FBL.NKM

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leipzig / Naturkundemuseum / FBL

Inhaltsverzeichnis

Arbeitskreis Naturkundemuseum (AK NKM) beim Forum Bürgerstadt Leipzig

Kontakt: ak.naturkundemuseum(at)gmx.de

Ansprechpartner des AK NKM: Walter Rensch

Weitere Mitarbeit: Michael Reinhardt (BV Schönefeld); Frau Hoffmann (BV Schönefeld); Frau Kolar; Frau Gallhoff (Mehr Demokratie); Astrid Forster


Wir sind eine am 16.11.2010 im Rahmen des Forum Bürgerstadt Leipzig gegründete Gruppe von Leipziger Bürgerinnen und Bürgern, die sich überparteilich für die Erhaltung und die zukünftige Gestaltung des Naturkundemuseums in unserer Stadt Leipzig engagieren.

= siehe auch: http://www.forum-buergerstadt-leipzig.de/de/Naturkundemuseum.asp !

Anliegen

Die Zukunft des 1912 ursprünglich durch Bürger der Stadt gegründeten Naturkundemuseums ist den Leipziger Bürgerinnen und Bürgern wichtig. Als im Jahr 2010 konkrete Pläne des Kulturamtes publik wurden, diese städtische Einrichtung aus Gründen der Kostenersparnis ab 2011 dauerhaft zu schließen, löste dies spontan Widerspruch und Protest bei der Leipziger Bevölkerung aus, wie auch ein starkes Medieninteresse. Der Arbeitskreis Naturkundemuseum (AK NKM) gründete sich im November 2010, um allen an der Erhaltung und zukünftigen Neugestaltung des Museums interessierten Leipzigern und Leipzigerinnen eine geeignete, überparteiliche Plattform zur Bürgerbeteiligung und Bündelung ihres freiwilligen Engagements zu bieten.

Primäres Ziel der Aktivitäten dieses Arbeitskreises ist es, dazu beizutragen, dass die Erhaltung und Zugänglichkeit des Naturkundemuseums als öffentliche Kultur- und Bildungsstätte langfristig gesichert werden kann. Im Verlauf des Jahres 2011 wurde dazu nach sorgfältiger Analyse der gegenwärtigen Situation ein Konzeptentwurf für die inhaltliche Neugestaltung des Naturkundemuseums erarbeitet. Dieser wurde im August 2011 in der Volkshochschule Leipzig im Beisein des Kulturbürgermeisters, Herrn Faber, öffentlich vorgestellt und anschließend diskutiert (siehe: Folien des Vortrags).

Zur Weiterentwicklung dieses Konzeptes wird im Jahr 2012 eine Umfrage an Leipziger Schulen durchgeführt, denn Schulklassen stellen mit einem Anteil von ca. 40% neben Familien die größte Gruppe der Museumsbesucher dar. Es ist ein weiteres Ziel des Arbeitskreises, möglichst viele Anregungen und Ideen seitens der Bürgerschaft zu sammeln, um sie in die Gestaltungskonzeption für ein spannendes, zukunftsträchtiges Naturkundemuseum mit einfließen zu lassen.

Aktivitäten

Ein Überblick über unsere bisherige Arbeit und unsere Ideen für die zukünftige Gestaltung des Naturkundemuseums wurde im Anschluss an das Treffen des Forum Bürgerstadt Leipzig am 29.08.2011 in der Volkshochschule Leipzig durch Herrn Reinhardt gegeben (Präsentation)

"Eine neue Webpräsenz für das Naturkundemuseum Leipzig - Die Entwicklung eines inhaltlichen Konzeptes" = Bachelor-Arbeit von Steven Rogalski in Zusammenarbeit mit Arbeitskreis und Museumsmitarbeitern (Präsentation)

  • Regelmäßige Treffen:

Unsere Arbeitsgruppe trifft sich regelmäßig

am jeweils ersten Freitag im Monat
15:30 bis 17:45 Uhr
im Gebäude der Volkshochschule Leipzig (Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig),
Raum 136 bzw. Anzeigetafel im Eingang der VHS beachten!

Für das kommende/aktuelle Semester feststehende Termine:

  • 07.03.2014
  • 04.04.2014
  • 09.05.2014
  • 06.06.2014
  • 04.07.2014

Seit 2012 stattgefundene Termine:

  • 03.02.2012
  • 02.03.2012
  • 13.04.2012 (Ausnahme aufgrund Feiertag)
  • 04.05.2012
  • 01.06.2012
  • 13.07.2012 (aktuelle Änderung, ersetzt Termin 06.07.)
  • 03.08.2012 (in Raum 502)
  • 07.09.2012 (in Raum 502)
  • 05.10.2012
  • 02.11.2012
  • 07.12.2012
  • 11.01.2013
  • 01.02.2013
  • 01.03.2013
  • 12.04.2013
  • 03.05.2013
  • 07.06.2013
  • 05.07.2013
  • 06.09.2013
  • 11.10.2013
  • 01.11.2013
  • 06.12.2013
  • 10.01.2014
  • 07.02.2014

Thema Naturkundemuseum beim Forum Bürgerstadt Leipzig

  • Debatte im Forum Bürgerstadt Leipzig am 16.11.2010
  • Debatte im Forum Bürgerstadt Leipzig am 07.03.2011
  • Debatte im Forum Bürgerstadt Leipzig am 29.08.2011
  • Plenartreffen zum Naturkundemuseum, Treffen mit OBM Jung am 01.10.2012
  • Vorstellung des Masterplans zum Naturkundemuseum am 26.06.2013
Meine Werkzeuge