DAVO

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Info dieser Seite haben keinen Wert im Kopf behalten zu werden. Und doch lösen sie zu gegebener Zeit Verknüpfungen aus (dieses wurde erstmals auf einem Zeltplatz im Dunkeln notiert).

Kunst aus Verzweiflung, kein freies Denken zu besitzen- nur empfangene Impulse zu verknüpfen- für mich willkürlich. Welche Rolle bzw. Quelle hat dabei die Logik bzw. Nachvollziehbarkeit für Dritte? Welche der Irrtum oder Zufall des gegenseitigen Verstehens? Welle Rolle bzw. Quelle das Unverständnis?

DAVOA ist eine Zusammenziehung von Draufsichtenbildern von naturnahen Flächen als davon abgeleiteten Buchstaben, die in Allmende von JAGG T. PYSER ( hier die Gelegenheit zur ersten Verknüpfung - im Kopf?) stehen.- Juristo,Amatoro,Gardenisto,Gaston,Tetraeder/PYramiden,Stumpf,Experiment,Raum.-

Im O fallen nach Unratsberäumung die ersten Bäume, Nüsse und Äpfel, ihr wurde eine Kette vorgelegt und es entstand der Bedarf nach einer Bank, die gewerkzeugt wird.

Im zweiten A befindet sich ein Erdkeller in Fremdnutzung und unmittelbar darüber ein Trockenrasenbiotop.

Denkt der Regenwurm, wenn er aus immer anderer Zusammensetzung von Ausgangsmaterial immer, in seiner Zusammensetzung gleichen oder immer anderen Humus erzeugt? Nur, weil wir in seinem Körper kein Gehirn finden, nein? Müssen wir nicht von unserer alt hergebrachten Vorstellung Abschied nehmen, ein Organ, was dem unseres Gehirns gleichenden Funktionen auszuführen im Stande ist, in einem diese Funktion nutzenden Körper zu suchen? Können sich diese Funktionen nicht auch durch Anderes erfüllen- durch außerhalb des Körpers Liegendes? Dann wäre das ein Gehirn davon unterscheidendes Merkmal einzig, dass es in einem Körper funktioniert. Frage die offen bleibt: Durch Kommunikation wirkt das Gehirn auch auf andere Gehirne- haben wir da nicht auch das Außenliegende- Element? Die äußere Funktion? ( Wenn ich einen Regenwurm vom Beet in den Kompost trage, erfüllt sich für ihn eine Transportfunktion, die er dadurch teilweise initiiert, da ich weiß, auch mal Kompost tut dem Regenwurm und mir gut- besser als nur Beet. Also trage ich den Regenwurm in den Kompost. Vielleicht musste dieser Regenwurm dorthin und ich habe die Funktion außerhalb von ihm liegend erfüllt. Gehöre ich damit nicht zum Internet der Regenwürmer?

Werden wir alle Wahrnehmungssysteme der Pflanzen, Tiere und Menschen erkennen?

jetzt- jede Stunde- heute- jede Woche- jedes Jahr- etc.

Ich habe den positiven Impuls etwas hier ins Wiki schreiben zu wollen -auch verbunden mit dem Gedanken, ob es nicht die Produktion von Farbstoffen erhöhen könnte, was in mir wiederum Unbehagen auslöst: Ich wasche gern Geschirr auf mit Resten aus Roter-Beete-Saft oder Sauerkirsch-Saft; diese färben das Waschwasser so schön rosa/feinlila ( vorsicht: ich bin farbenblind).

Vermögen besitzt nicht nur eine Verbindung mit haben, sondern auch mit dem vorgelagerten etwas.

Bacon: Wissen ist Macht; JAGG: Wissen+Vermögen=Macht

Man kann nicht immer alles haben, jedoch nie nicht´s sein.

Einem ethischen Wunsch ist die Offenbarung nicht eigen.


                        Potential                                                          

_______________________________________________________________

ENERGIE-ARBEIT-GELD/GUT- individualgütliches tun/denken(ENERGIE)

ENERGIE-ARBEIT-GELD/GUT- gemeingütliches tun/denken(ENERGIE)

ENERGIE-ARBEIT-GELD/GUT- universalgütliches tun/denken(ENERGIE)

_______________________________________________________________

                        Spannung

, weil sie spürbar ist...was nicht spürbar ist, ist denkbar- "scheinbar" -wahnhaft?- realitätsfrei?

- was gibt uns das Nichtspürbare, Denkbare ein? schöpfen wir es tatsächlich? und wenn vielleicht, allein?

Wer die Verdrängung aufhebt hat sich verrückt vs. Wem( oder nur "wen") die Verdrängung aufhob ist verrückt.

Aber schließt die Vielfalt auf.

Welche anderen Prozesse laufen ab, wenn ich mich mir laut mitteile?

Von Memen wird keiner satt.

Es soll 5 nach 12 sein. Dann sollten wir heute auch das späte Leben der Generation nach uns leben.

Es ist schwer auszuhalten Geld zu besitzen. Es ist eine Vergessenshilfe.

Es gibt nicht die absolut richtigen Willen oder Handlung des Individuum. Lediglich ergibt sich die Richtigkeitsmöglichkeit in der absoluten Gemeinschaft. Und so bleiben sie flüchtig richtig.

Besser als Geld sparen ist es, natürliche Ressourcen sparen. Für´s Geld sparen gibt´s Zinsen. Wie nennen wir den Gewinn daraus? Ich lobe dafür 50€ aus?

Forschungs- und Finanzierungsgemeinschaft zur Entwicklung von variablen Energieabsorbtionsmodulen - Interessenten bitte melden: Entwickelt werden sollen Module/Empfangsgeräte die mit anderen techn. Geräten oder Anlagen verbunden oder in integriert werden, welche die nötige Energie aus dem Raum ziehen- sozugagen selbst aus dem Raum sammeln/abziehen und weitergeben.

Man muss seinen Haupterwerb in Frage stellen lassen, um zu entwickeln.

Es bedarf einer Hinwendung zum "Verantwortungsnaturalismus"- Jeder Mensch hat nicht nur eine Würde, sondern auch eine ungeteilte Verantwortung von Geburt ab über den Tod hinaus. Und über die Natur hinaus. Deshalb besser Verantwortungsuniversalismus. Der ist natürlicher Bestandteil, der die Gemeinschaft zusammenahält, ihr Auseinanderbrechen verhindert. Nicht anders, als bei Tier und Pflanzengemeinschaften, die in verantwortungsgetragene Wechselbeziehung treten bzw. diese aufrechthalten. Insoweit schließt die Verantwortung als Bestandteil des naturalistischen Bewegungssstems sich nicht aus. Sie bleibt auch im Naturalismus die Verbindungsgallert der Konstruktion, ob moralisch und/oder rechtlich. Verantwortung haben/ verantwortlich sein: Sie anthropozentrisch besitzen oder im mitwelttypischen Zustand sein?

Was ist für Sie der Unterschied von Natur und Universum?

Warum laß ich mich so oft mit dem gedanken Freiheit verführen? Sie ist ein Pol bis Pol-itikum um mich und an und in mir. Laß uns doch Klavier-Klaun( richtiger wohl: Clown)-Chopi denken- statt Chopin.

Ach hab doch eine Freude an mindestens einer neuen Frage nach jeder Antwort. Es kann nur darum gehen, alle Fragen gestellt haben zu wollen/müssen. Der Rest fügt sich. Lasst uns nahen Widersprüchen und Paradoxien bewußt sein.

Der Rationalist denkt Kunst- das erfaßt er nicht.

Juristerei ist weniger ein Produkt der Intelligenz, als vielmehr eines der geistigen Disziplin und Phantasie.

Wo der Durchfluss behindert ist, wird gelitten oder geklagt.

Dieses"achso"- wen interessiert es; mich; dich, achso.

Vom Wissen zum Nichtwissen durch Vergessen/Verdrängen(?) ist nur ein kleiner ungewollter Moment( i.S.v. Wirkung einer Kraft).

Für Weise wird eins angesehen, in dem Moment der Andrere keine Spannung aufrechthalten kann, das Wahrgenommene anzuzweifeln. Entweder, weil es nichts weiter, als logisch oder glaubhaft ist.

Gnädige Frau, erlauben ihre Augen, mich von Hand zu küssen? ( denn Küssen soll man alias Max Raabe nicht allein können)

Beschränkung-Konzentration-Zentrierung-Besinnung - warum immerwieder Neues wollen? warum Neues als modern charakterisieren? warum Modern von vornherein eine positive Bedeutung geben? woher kommt der Drang? WARUM NICHT DIE WORTE ANDERS BEWERTEN- WARUM NICHT DAS TUN ANDERS SEIN LASSEN? IST ES DOCH IMMERWIEDER AUCH- EGAL DEM WOLLEN UND BETRACHTEN! aber woher kommt der Zwang?

Der kleinere Fuß hat in mehr Schuhen Raum, als der Große.

Bestimmung des Nichtstuenden Wu We vor dem zu tuenden Wu We. Wer kann´s schon? Hände hoch!

Das Universum als offenes System denken...

Richtung + Wertung führen am Ziel vorbei.

Dem Wesentlichen fehlt es an der Vollkommenheit ohne das Unwahrnehmbare.

Bitte löschen Sie die gedanklichen Passagen, die Sie an anderer Stelle schon gelesen haben - ausgenommen die "Links". Nutzen wir den Rechtschreibregeln widersprechende Buchstabenkombinationen, um noch nicht Gedachtes zu beschreiben, zu benennen? - ändern wir die Regeln?!

Meine Werkzeuge