BNE

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildungsnetzwerk Energie Leipzig en large

Mit dem Projekt Bildungsnetzwerk Energie Leipzig wollen wir ein Netzwerk außerschulischer Lernorte und Angebote knüpfen, das Kindern und Jugendlichen einen altersgerechten Zugang zur Energieproblematik mit all ihren Facetten bietet. Mehr dazu unter MINT.BNE.

Natürlich ist das nicht nur ein Thema für Kinder und Jugendliche. Im Folgenden sind weitere Aktivitäten in dieser Richtung in Leipzig lose zusammengetragen

  • Energie-City Leipzig
    • 08.03.2010 - Auftaktveranstaltung "EnergieCity Leipzig"
    • 15.06.2010 - 2. Veranstaltung EnergieCity Leipzig
    • 21.09.2010 - 2. Veranstaltung EnergieCity Leipzig
    • l-iz.de - zu Aktivitäten von EnergieCity
    • Bildungsportal für die Bereiche nachhaltiges Bauen und Sanieren, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
      • Treffen am 22.02.2011 in Dresden, am 12.04.2011 in Leipzig, am 17.06.2011 in Leipzig
      • Projekt wird aktuell nicht weiter verfolgt
  • BeneOpt! - Bildungsnetzwerk für Energieoptimierung e.V.
  • Energiereihe “Erneuerbar oder Einweg- für den Strom der Zukunft - die grüne Energiereihe” des Kreisverbands der Grünen Leipzig
    • 17.02.2011, 19 Uhr - Film Heimat auf Zeit im Café Knicklicht, Dresdner Straße 79
    • weitere Termine: 24.03.11, 21.04.11, 19.05.11
  • Ringvorlesungen zum Thema "Energiekonzepte der Zukunft" an der HTWK Leipzig

Die Stadt Leipzig hat Nachhaltige Energieversorgung im Rahmen ihrer Clusterstrategie als eines der zentralen Technologiefelder definiert und dafür ein eigenes Cluster Energie & Umwelttechnik geschaffen

Ziele:
Abgestimmtes Standortmarketing für das Cluster Energie & Umwelttechnik
Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen und Forschung
Fort- und Weiterbildung durch regelmäßig durchgeführte themenspezifische Veranstaltungen der Mitglieder
Schaffen und Erhalten von Arbeitsplätzen für die Region (Quelle: http://www.leipzig.de/de/business/wistrategie/cenergie)
Clusterleiter: Thomas Lingk, Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung
  • Energie-Metropole Leipzig
  • Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement an der Univ Leipzig mit
    • Vattenfall Europe Professur Energiemanagement und Nachhaltigkeit - Prof. Dr. Thomas Bruckner
    • Professur Umwelttechnik in der Wasserwirtschaft/ Umweltmanagement - Prof. Dr. Erik Gawel
    • Professur VWL / Institutionenökonomische Umweltforschung - Prof. Dr.-Ing. Robert Holländer
    • Forschungsstelle Kommunale Energiewirtschaft - derzeit nicht besetzt
  • Akademischer Energieverein Leipzig

Im Rahmen der Energie-Metropole Leipzig gibt es mehrere Cluster, in denen energiespezifische Unterthemen behandelt werden

Das 1990 gegründete Innovationszentrum für regenerative Energien und Energieeinsparung - Planungsbüro für Energie und Umwelt, mit seinem Geschäftsführer, Herrn Lothar Lindner, fungiert seit 2004 als Teamleiter des Sub-Clusters Erneuerbare Energien. Die Planungs- und Bauleitungsaufgaben reichen von der Energieberatung (Zulassung BAFA-50 Vorort-Beratungen/DENA über 400 Energieausweise) bis zu größeren Planungen, wie die Wärme- und Kälteverteilung für den neuen Flughafen Berlin-Brandenburg. Im Innovationszentrum für regenerative Energien und Energieeinsparung werden dabei die Forschung und Praxiserprobung neuer Technologien und Produkte diskutiert und begleitet.
Meine Werkzeuge