WAK.Debatte.Grundeinkommen

Aus LeipzigWiki
(Weitergeleitet von BGE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / WAK / WAK.Debatte


Debatte Grundeinkommen


Inhaltsverzeichnis

Die Idee des BGE

Es soll

  • die Existenz sichern und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen,
  • einen individuellen Rechtsanspruch darstellen,
  • ohne Bedürftigkeitsprüfung ausgezahlt werden,
  • keinen Zwang zur Arbeit bedeuten.

Quelle: http://www.grundeinkommen.de/die-idee

Notwendige Ergänzung!:

  • darf nicht wie Kombilohn wirken, weil das eine Unternehmer-Subvention ist, die falsche Anreize setzt!

Weitere notwendige Ergänzungen:

Prinzipien! im Konsens?

Thesen

  • Nur in einer Trias aus BGE, Mindestlohn und Arbeitszeitverkürzung kann das BGE einen emanzipatorischen, sozialen Charakter entfalten
    • ohne ... ist FDP und / oder CDU drin
    • ohne riecht es mitunter nach einem Heilsversprechen: "Einführen und alles wird gut."
  • Die Ausgestaltung des (B)GE wird ein Ausdruck von gesellschaftlichen Macht- und Kräfteverhältnissen sein.
  • Die Entwicklung der öffentlichen Daseinsvorsorge bleibt auch dann ein wichtiges Thema.
  • Aus MEHR muß BESSER werden, weil sonst die ökologische Katastrophe droht
  • Darf nicht wie ein Kombilohn wirken, weil das eine Unternehmer-Subvention ist, die falsche Anreize setzt!

von --RedTeddy Thesen hier etwa von 19:19, 19. Mai 2009 (UTC) <-- Datum nachgetragen) - nach der Götz W. Werner Veranstaltung in LE März 2009

  • "Die Idee, dass uns die Arbeit ausgeht,
ist eine Professorenblödheit."
Frithjof Bergmann

Veranstaltungen

  • WAK.2007-02-12 - Bedingungsloses Grundeinkommen - theoretische, ökonomische und moralische Aspekte mit HGG
  • WAK.2007-05-30 - Schöner leben ... mit dem bedingungslosen Grundeinkommen?
  • WAK.2009-02-26 - Das Bedingungslose Grundeinkommen - Einführung in die Diskussion: Hans-Gert Gräbe, Leipzig
  • WAK.2010-02-18 - BGE vs. bedarfsorientiertes Grundeinkommen in der RLS
  • Grundeinkommen.2009-03-31 - Prof. Götz W. Werner beim Marketingclub Leipzig
  • Treffen Netzwerk Grundeinkommen in Leipzig?: 2009-04-tt?

Fragen und Zweifel

interne Links:

  • Barbara H.: WAK.Debatte.Grundeinkommen.2006-12-BH - 12 Fragen an Attac (u.a.!) zum bedingungslosen Grundeinkommen
  • Hannes S.: WAK.Debatte.Grundeinkommen.2009-02-25-JS - Gedanken zur Diskussion über ein Grundeinkommen (GE) für alle Bürger in Deutschland
  • Regine: ...
  • Jens: Nach der Eigentumsfrage will mensch heute im Zusammenhang mit dem BGE noch nicht fragen. Aber morgen!?!
    • Monopole?
    • Oligopole?
    • Unternehmen mit beschränkter Haftung?
    • siehe Adam Smith und "die unsichtbare Hand des Marktes" und ...: http://www.milch-board.de/Milchmarkt/Die-Geissel-in-der-unsichtbaren-Hand
      • Zitat: "Smith war durchaus bewusst, dass auch die private Wirtschaft Schaden anrichten kann, daher seine vehemente Kritik an Monopolen und Gesellschaften mit beschränkter Haftung."
        • Habe leider keine bessere Quelle gefunden.

externe Links

weitere Fragen:

  • Auswirkungen auf die Wirtschaft?
  • Sind nicht die Reduzierungen der Löhne und Gehälter durch das (Wernersche) BGE eine Unternehmersubvention?
  • Was wird mit dem Gesundheitssystem? Steuerfinanziert?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für (gute) Bildung für alle ...?
  • Gibt es nicht eine hohe Inflationsgefahr, wenn die (kaufkräftigere) Nachrage bei Waren des täglichen Bedarfs steigt?
  • Wird dann das ALG 1 gekürzt? Oder soll es etwa entfallen? Oder baut es weiter auf erworbenen Ansprüchen (...) in Höhe von ca. 60 (ohne Kind(er))/ 67% (mit Kind(ern)) des letzten Netto auf!? (Derzeit Deckelung bei 1800 Euro??)

Links zum Thema

Weitere Links

BGE in der LINKEN

Verweise.neoliberal.anti-emanzipatorisch

Meine Werkzeuge